Proxmox internes Host-only Netzwerk

Um komplexe Netzwerkstrukturen mit einem Proxmox VE Virtualisierungsserver abzubilden, sind interne Netzwerke Host-only notwendig. Das Vorgehen ist einfach.

Im Reiter Netzwerk wird der Menüpunkt Erstellen gewählt.

Bildschirmfoto - 05.01.2014 - 19:02:36
Beispiel Host-only Netzwerkinterface vmbr1

Es muss keine IP-Adresse für die neue Netzwerkschnittstelle gewählt werden. Nach der Einrichtung muss ein Neustart des Virtualisierungsservers durchgeführt werden. Danach kann die neue Schnittstelle zu virtuellen Maschinen hinzugefügt werden und erscheint wie folgt.

Bildschirmfoto - 05.01.2014 - 19:45:06
Erscheinungsbild vmbr1 auf Host