Intel I217-LM Treiber für Proxmox VE 3.1

293px-Intel-logo.svg

Treiber installieren liegt nicht nahe, wenn ein Linux-Server betrieben wird. Meist werden alle nötigen Treiber mitgeliefert. Nicht so bei Proxmox VE 3.1 und dem Netzwerkchip I217-LM von Intel. Proxmox verwendet noch den angestaubten Kernel 2.6.32, Unterstützung für den Netzwerkchip der Haswell-Generation bietet aber erst Kernel 3.5.

Mit einfachen Befehlen kann der Treiber, wie folgt, nachinstalliert werden.

apt-get install pve-headers-`uname -r` build-essential
cd /usr/local/src
wget http://downloadmirror.intel.com/15817/eng/e1000e-2.5.4.tar.gz
tar xzf e1000e-2.5.4.tar.gz
cd e1000e-2.5.4
make install
modprobe e1000e