fileserver

Große Datenbestände mit lftp synchronisieren

Im letzten Artikel zum File Transfer Protocol wurde die moderne Einrichtung eines FTP-Servers vorgestellt. Jetzt soll ein Verzeichnis des FTP-Servers mit einem lokalen Server synchronisiert werden. Besonders der Maximaldurchsatz soll dabei errreicht werden. Dazu bieten viele Windows FTP-Clients zwei Modi an. Segmentiert bedeutet, dass eine Datei in logische Abschnitte geteilt und mit mehreren Verbindungen heruntergeladen […]

vsftpd mit virtuellen Benutzern, FXP und Verschlüsselung in 5 Minuten

Manchmal möchte man Benutzern einen FTP-Zugang zur Verfügung stellen, aber nicht gleich einen Systemzugang anlegen. Das geht mit vsftpd besonders einfach. Vorraussetzung ist eine funktionierende Installation von vsftpd und einige kleine Anpassungen. Natürlich darf auch die Sicherheit und nützliche Zusatzfunktionen wie FXP nicht zu kurz kommen. Zuerst werden alle nötigen Programme installiert. Es muss die […]

Transmission uTP and UDP buffer optimizations

Recently in debug mode on a box running Transmission to seed BackTrack Torrents: This message tries to tell us, that for some reason, Transmission would like to have 4 Megabytes of receive buffer and 1 Megabyte send buffer for it’s UDP socket. It turns out that the support for uTP, the uTorrent transport protocol, is […]

OVH Server from Scratch mit Debian und dm-crypt Verschlüsselung

Diese Anleitung entspricht nicht mehr dem maximal möglichen Standard an Sicherheit. Dafür empfehle ich mein Konzept Tauchfahrt mit Linux. 1. Grundsätzliches Dieses Howto beschreibt die Installationen von Debian Squeeze auf einem OVH Server im Rescue Modus. Der Server ist nach der Installation weder abgesichert noch entspricht er dem ‘Standard’ von OVH. Das bedeutet: Kein Supportkey […]

TeVii S470 Probleme unter Linux

Problem Die TeVii S470 ist eine von Linux unterstützte TV-Karte für DVB-S und DVB-S2. Möchte man meinen, denn die unterschiedlichen Qualitäten von unterstützt variieren recht stark. Die Karte meldet sich beim ersten Start mit einem Kernel, der den cx23885 Treiber enthält, wie folgt. [ 1013.287267] ds3000_firmware_ondemand: Waiting for firmware upload (dvb-fe-ds3000.fw)… [ 1013.288650] ds3000_firmware_ondemand: Waiting […]

rsync,ssh,tar und socat – Große Datenbestände kopieren

Manchmal muss es etwas schneller sein als sonst. Gerade wenn man mit einem zehn Jahre alten Datenbestand von einem Computer auf einen anderen umziehen möchte. Wie ist dabei der Maximaldurchsatz zu erreichen? Am Transfer großer Datenbestände sind in erster Linie zwei Komponenten zwangsweise beteiligt. Das Festplatten-Subsystem und das Netzwerk-Subsystem der zu synchronisierenden Computer. Standardlösung Da […]

Transmission auto-delete Quota Skript

Möchte man immer die aktuellsten frei zugänglichen Linux-Distributions Torrents herunterladen, um andere Nutzer durch die eigene Bandbreite zu unterstützen, wird irgendwann die Festplatte voll. Dieses Skript schafft Abhilfe.

Linux Software-RAID für unternehmenskritische Anwendungen

Seit 1987 (Erstes Paper zu RAID,PDF, Carnegie Mellon University) spielt RAID eine Rolle im Serverbetrieb. In den meisten Fällen wird dabei eine Menge von Festplatten durch eine weitere Abstraktionsebene (den RAID-Adapter) als eine Einheit ins Betriebssystem abgebildet. Die selbe Funktion kann aber seit mindestens 13 Jahren (Erste Version von Software-RAID für Linux von Ingo Molnar) auch vom Linux-Kernel bewältigt werden.

Meistens wird nur der Aspekt der günstigeren Anschaffungskosten eines Software-RAID diskutiert. Welche Vorteile und Nachteile bietet Software-RAID im täglichen Einsatz?